Die Trendkollektion FS 2013

Red rules: Die Haarfarbe Rot bestimmt die neuen Trendlooks von Intercoiffeur Katharina Strassl.

Die trendigen „Shades of Red“ reichen dabei von warmen Bernstein-Nuancen bis hin zu kühlen, blaustichigen Tönen mit Akzenten in Pink.

Das Hauptthema der „REDHEAD“-Kollektion ist die gekonnte Kombination von mehreren Farbtönen, die sich neben Farbintensität  durch Brillanz und ein lebendiges Farbspiel auszeichnen. Dies gelingt mit speziellen Färbetechniken, die viel Know how und Kompetenz verlangen und auch nur vom Profi präzise angewendet werden können. So z.B. „Balayage“, eine ausgeklügelte Haarfärbetechnik, die ein Farbspiel aus dunklen Tönen am Ansatz und helleren Tönen in den Längen mit einem weichen Übergang für ein ganz natürliches Ergebnis ermöglicht. 

REDHEAD Bernstein:

Ingrid trägt einen sexy Sidecut mit längerem Deckhaar und betontem Hinterkopf. Drei unterschiedliche Bernsteintöne sowie mittels Balayage-Technik gefärbte hellere Spitzen sorgen für ein lebendiges Farbspiel. 

REDHEAD Rubin:

Isas kurz angraduierter klassischer Bob wird durch nicht weniger als fünf unterschiedliche Nuancen in Szene gesetzt. Ins Deckhaar eingefärbte hauchdünne Fäden in Knallrot bringen intensive Farbbrillanz.

REDHEAD Pink:

Lisas Look vereint eine Mischung aus kalten, blaustichigen Rottönen mit einem Schuss Pink in sich.  Mittels Balayage-Technik gefärbte hellere Spitzen sorgen für den nötigen Pep, der sowohl beim sexy Undone-Look als auch beim lose-lockigen Krepp-Look perfekt zur Geltung kommen. 

REDHEAD by nature:

Lukis naturroten Haaren wurde mittels Tönung noch mehr Brillanz verliehen: Seinen trendigen Undercut mit langem Deckhaar kann er glatt oder mit cooler Tolle tragen.